Weiße Sockelleisten – Jetzt auswählen!

Sockelleisten in Weiß werden von unseren Kunden am häufigsten gekauft. Kein Wunder, denn die Farbe passt zu sämtlichen Wänden, Böden und Tapeten. Weiße Sockelleisten eignen sich sowohl für einen traditionellen als auch modernen Stil und sind in sämtlichen Formen und Größen bei uns erhältlich.

Unsere Auswahl an weißen Sockelleisten:

Ergebnisse 1 – 12 von 102 werden angezeigt

Zwei Hände mit Handschuhen kleben eine weiße Sockelleiste an eine weiße Wand.

Sockelleisten in Weiß aus MDF und Holz

Unsere weiß lackierten Sockelleisten und Heizungsrohrverkleidungen bestehen entweder aus MDF (Mitteldichte Faserplatte) oder Massivholz (Eiche und Kiefer).

 

  • Unsere weißen MDF-Sockelleisten enthalten zerfasertes Nadelholz, das gleichmäßig zusammengepresst wurde. Dadurch sind MDF-Sockelleisten leichter, einfacher zu bearbeiten und im Schnitt auch deutlich günstiger als Sockelleisten aus Massivholz. Durch die weiße Lackierung unterscheiden sich die Oberflächen optisch nicht von weißen Sockelleisten aus Holz.
  • Unsere weißen Massivholz Sockelleisten bestehen zu 100 % aus echtem Holz. Sie sind robuster und langlebiger als Sockelleisten aus MDF. Zudem sorgt der weiße Lack dafür, dass diese sehr gut vor Feuchtigkeit geschützt sind. Dies ist ein großer Vorteil gegenüber Leisten, die nur aus unbehandeltem Holz bestehen!

 

 

Eine weiße Wand mit weißen Sockelleisten in einem Raum mit Parkettboden.Weiße Sockelleiste bei weißer Wand

Der Grund, warum sich die meisten für weiße Sockelleisten entscheiden, liegt vermutlich darin, dass die meisten Wände in dieser Farbe gestrichen sind. Doch worin liegt der optische Vorteil, Sockelleisten in der gleichen Farbe wie die Wand zu verwenden?

Wie man in dem Bild erkennen kann, führt die Wahl einer weißen Sockelleiste dazu, dass die Grenze von Boden zu Wand weniger stark präsent erscheint – dadurch wirkt der Raum unbegrenzt wie ein Horizont!

Als Faustregel gilt: Je weniger sichtbar die Sockelleiste ist, desto größer wirkt der Raum. 

Um einen möglichst wenig sichtbaren Übergang zwischen Wand und Sockelleiste zu erreichen, empfehlen wir, niedrige weiße Sockelleisten oder weiße Furnierleisten zu verwenden.

 

Illustration von weißen Sockelleisten in Kombination mit einer blauen, roten und grünen Wand.

 

 

 

 

 

Weiße Sockelleiste bei farbiger Wand

Eine beliebte moderne Variante sind bunte Wände in kräftiger Farbe kombiniert mit einer strahlend weißen Sockelleiste. Die Kombination wirkt umso besser, wenn sich weiße Möbel, Einrichtungsgegenstände, Türen oder Fenster im Raum befinden.

Durch den hohen Kontrast sticht die weiße Fußleiste stark hervor und erzeugt so ein weiteres Dekoelement. Um einen zusätzlichen Akzent zu setzen, können Sie weiße Sockelleisten mit gerader Oberkante oder weiße Sockelleisten im Berliner Profil verwenden.

 

Die Sockelleiste Berliner – Hamburger Profil, 19 x 78 x 2400 mm, weiß lackiert, Massivholz von Leisten Wagner.Weiße Sockelleisten im Berliner Profil

Das Berliner Profil (auch Hamburger, Frankfurter oder Altberliner Profil) ist erkennbar an den zwei abgerundeten Vertiefungen im oberen Drittel der Sockelleiste. Weiße Sockelleisten im Berliner Profil passen besonders gut zu hochwertigen Dielen- und Parkettböden sowie zu Altbauten.

Besonders in Altbauten befinden sich häufig viele verspielte Elemente im Raum (Altbaufenster, Türen, Stuck an Wänden, etc.). Hier passen hohe weiße Sockelleiste im Berliner Profil optimal zu den Verzierungen und den hohen Decken.

 

 

Weiße Fußleisten für die Küche

In der Küche kommen Sockelleisten häufiger mit Wasser in Kontakt, weshalb wir hier von unlackierten Fußleisten abraten. Der Lack von allen unseren weißen Sockelleisten schützt zuverlässig vor Feuchtigkeit und ermöglicht Ihren Sockelleisten ein langes Leben.

Auch optisch werden weiße Sockelleisten von den meisten in der Küche bevorzugt. Häufig befinden sich viele weiße Einrichtungsgegenstände in diesen Räumen, weshalb sogar bei bunten Wänden und Küchenzeilen weiße Sockelleisten hier eine ideale Kombination darstellen.

 

Wie hoch sollte die Sockelleiste sein?

Die Wahl der Höhe hängt vor allem von der Entscheidung ab, wie sichtbar die Sockelleiste sein soll.

Wollen Sie eine möglichst unsichtbare Sockelleiste, sollten Sie für weiße Wände eine niedrige Sockelleiste in weißer Farbe einsetzen. Eine niedrige bis mittelhohe Sockelleiste (unter 100 mm) findet man in den meisten deutschen Wohnungen. Weiße Sockelleisten mit einer Höhe von 60 bis 80 mm sind dabei mit Abstand die beliebtesten bei uns im Shop!

Bevorzugen Sie eine Sockelleiste, die heraussticht, empfehlen wir darauf zu achten, ob sich bereits weiße Dekoelemente im Raum befinden, an denen Sie sich bezüglich Größe und Form orientieren können.

Achten Sie vor allem auf:

  • Fensterrahmen
  • Türrahmen
  • Tisch und Küchenplatten
  • Stuck im Altbau
  • Sonstige Verzierungen an Möbeln

Ein weiterer entscheidender Faktor bei der Wahl der optimalen Leistenhöhe ist die Deckenhöhe. Je höher die Decke, desto höher können auch die Sockelleisten sein, ohne die Raumhöhe optisch zu verkleinern.

👉 Tipp: Schneiden Sie ein Papier in der vermuteten Höhe der Sockelleiste und kleben Sie dieses mit Tesa an die Wand. Nun können Sie das viel besser abschätzen, wie das Verhältnis von Sockelleiste zu Deckenhöhe auf Sie wirkt!

 

Passend zu Sockelleisten in Weiß

Zum Kleben der Sockelleisten empfehlen wir unseren extrem haftstarken Montagekleber HESO-TACK-ST zu verwenden. Der Kleber eignet sich für nahezu alle Untergründe und hat sehr geringe Emissionswerte (EMIDODE EC1 Plus!). Alternativ können Sie auch Schrauben verwenden, um die Leisten zu befestigen. Zudem können Sie mit unserem Ausbesserungslack in Reinweiß (RAL 9010) Fehler bei der Montage ausbessern.

 

Häufige Fragen unserer Kunden

Welche Fußleisten eignen sich für die Abdeckung von Rohren?

Für die Abdeckung von Rohren an weißen Wänden können Sie unsere weißen Heizungsrohrverkleidungen verwenden. Auch diese sind mit gerader, abgerundeter Oberfläche sowie im Berliner Profil bei uns erhältlich.

Lässt sich der weiße Lack übermalen?

Alle unsere Sockelleisten können von Ihnen bemalt werden. Hierfür empfehlen wir jedoch, unsere unlackierten Sockelleisten aus Massivholz zu verwenden. Grund dafür ist, dass sich diese einfach abschleifen lassen – dadurch haftet die Farbe besser als bei bereits lackierten Leisten.

Fußbodenleisten passend zum Boden kaufen?

In unserem Shop finden Sie viele unbehandelte Sockelleisten aus Massivholz. Hier können Sie aus einer Reihe verschiedener Holzarten, wie Eiche, Kiefer und Ahorn wählen. Wir haben für jeden Holzboden die passende Sockelleiste!

Für Fragen zu unseren Sockelleisten schicken Sie uns einfach eine Nachricht oder besuchen Sie uns in unserem Fachgeschäft für Sockelleisten in München für eine persönliche Beratung.

Wir freuen uns auf Sie!